Käpt’n Corl : Wert-Sache aus Auto geklaut

In der heutigen Kolumne der Sylter Rundschau erzählt Inseloriginal Käpt’n Corl von einem Erlebnis in Westerland.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
23. März 2020, 22:27 Uhr

Westerland |  Der Sohn einer Freundin hat seinen alten Mercedes zuhause vor der Tür in Westerland nur kurz einige Minuten nicht abgeschlossen vor der Eingangstür stehen lassen. Hinten auf der Hutablage steht wie frühe...

edWentslra | D re Shon einre nineruFd ath ieesnn tnale eercMdse zuasheu rvo erd Trü in tndraWslee nru zkru eineig nuenMti hntic secoalngshbse vro der ratginnüEgs hestne aes.snl nHtnei fau edr leaHagbut thtes wei eüfrhr asu msOa udn Opsa niteZe ieen PeBpuaieb-rp tim coRk ndu rrtdunea inee Rloel lpirpoKa.e Man batugl es c,htin brea dei Peupp arw honc da dnu das rppoaeKil e!wg

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen