Wenn Fotografie zur digitalen Malerei wird

dmal_bhsylt2_keitum1

shz.de von
10. April 2014, 14:34 Uhr

Sankt Severin in Keitum (Abb.), der Leuchtturm von Kampen, ein Sylter Friesenhaus oder der Strand von Hörnum – vier von fünf exklusiven Kunstwerken, die Bernt Hoffmann von und für Sylt als Sonderdrucke aufgelegt hat.

Die Kunst des Mediendesigners, mit dem digitalen Pinsel aus Fotografien aquarellartige Bilder entstehen zu lassen, erfreut sich wachsender Beliebtheit. Die Kunstdrucke auf hochwertigem Aquarellpapier sind in einer Auflage von je 59 Exemplaren pro Motiv ausschließlich im sh:z Medienhaus Sylt, Andreas-Dirks-Straße 14 (Sylter Rundschau) erhältlich. Jeder Druck kostet 99 Euro.

zur Startseite

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert