Weihnachtsmärkte auf Sylt : Weihnachtliche Spezialitäten und ein historisches Papiertheater

Überall im festlich geschmückten Friesensaal waren bunte Stände mit Präsentideen oder kulinarischen Spezialitäten aufgebaut.
1 von 2
Überall im festlich geschmückten Friesensaal waren bunte Stände mit Präsentideen oder kulinarischen Spezialitäten aufgebaut.

Adventstreff im Keitumer Friesensaal

von
04. Dezember 2017, 04:22 Uhr

Zum ersten Mal an zwei Tagen fand der Weihnachtstreff des Vereins „Kulturhaus Sylt“ statt. Sowohl am Sonnabend als auch am 1. Adventssonntag kamen zahlreiche Besucher in den weihnachtlich geschmückten Friesensaal, um an den Ständen nach originellen Geschenken zu suchen, in allerlei Trödel zu stöbern oder kulinarische Genüsse von süß bis herzhaft zu verköstigen.

Für die Bewirtung vom Grill und aus dem Glühwein-Kessel im Saal ebenso wie im Zelt vor dem Eingang sorgte in bewährter Manier das Team vom Keitumer Bistrorant „Reblaus“. Aber auch so manche Dorfbewohnerin hatte zuhause weihnachtliche Spezialitäten vorbereitet oder in Flaschen abgefüllt und erfreute damit alle Liebhaber von Selbstgebackenem und leckerem Eierlikör.

Für die kulturelle Unterhaltung und für strahlende Augen der kleinsten Besucher des Weihnachtstreffs sorgte schließlich die Hamburgerin Heike Schaufuß mit den Vorstellungen ihres historischen Papiertheaters im Foyer des Friesensaals.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen