Wechsel im Einrichtungshaus Knutzen Wohnen Sylt

dsc_1708

von
25. Januar 2014, 00:33 Uhr

Die Übergabe ist geglückt, der Generationswechsel vollzogen: Im Tinnumer Einrichtungshaus Knutzen, das 1983 von Herbert Knutzen gegründet wurde, legte der langjährige Geschäftsführer Rainer Frankenberg nun seine Aufgabe nieder und wechselte in das eigene Familienunternehmen Kluge Immobilien Service Sylt. 37 Jahre arbeitete Frankenberg im Unternehmen und war damit Mitarbeiter der ersten Stunde. In dieser Zeit hat Rainer Frankenberg zu vielen Kunden eine verbindliche und freundschaftliche Geschäftsbeziehung aufgebaut. „Meine Kunden waren für mich immer wieder Ansporn und die Herausforderung, das Unternehmen auf die speziellen Inselbedürfnisse auszurichten und anzupassen. Sein Nachfolger heißt Daniel Fehl. Der 39-Jährige sammelte schon Erfahrung bei der Metro-Gruppe und freut sich auf seine neue Aufgabe: „Ich werde die gute Arbeit weiterführen.“

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen