Von Handel bis Gastro : Was die Steuersenkung für Sylt bringt

Avatar_shz von 29. Juni 2020, 18:16 Uhr

shz+ Logo
Bei Sommerrabatten von bis zu 50 Prozent in der Westerländer Innenstadt dürfte die geplante Mehrwertsteuersenkung nur wenig ins Gewicht fallen.
1 von 4
Bei Sommerrabatten von bis zu 50 Prozent in der Westerländer Innenstadt dürfte die geplante Mehrwertsteuersenkung nur wenig ins Gewicht fallen.

Ab Mittwoch sinkt die Mehrwertsteuer auch in Sylter Läden. Wer die Vorteile weitergibt - oder für sich behält.

Sylt | Nun geht sie also los, die große Rabattschlacht. Nachdem am Montag Bundestag und Bundesrat die Senkung der Mehrwertsteuer ab 1. Juli beschlossen haben, heißt es von Mittwoch an auch auf Sylt: Drei Prozent auf die neue Jacke, zwei Prozent auf den spannenden Strandschmöker. Oder etwa nicht? Karl Max Hellner, Vorsitzender der Sylter Unternehmer, hat da s...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen