Kommunalwahl auf Sylt : Wahlprogramm soll in Workshop erarbeitet werden

Die SPD-Direktkandidaten für die zwölf Sylter Wahlkreise: Eberhard Eberle, Volker Andersen, Bärbel Ruff, Regine Scheuermann, Andreas Steinbiß und Norbert Scheuermann (vorne von links) sowie Uwe Andresen, Gerd Nielsen, Mathias Lauritzen, Holger Weirup und Jörg von Böhlen (hinten von links). Auf dem Foto fehlt Uwe Tiedjen, Kandidat im Wahlkreis 3.
1 von 2
Die SPD-Direktkandidaten für die zwölf Sylter Wahlkreise: Eberhard Eberle, Volker Andersen, Bärbel Ruff, Regine Scheuermann, Andreas Steinbiß und Norbert Scheuermann (vorne von links) sowie Uwe Andresen, Gerd Nielsen, Mathias Lauritzen, Holger Weirup und Jörg von Böhlen (hinten von links). Auf dem Foto fehlt Uwe Tiedjen, Kandidat im Wahlkreis 3.

Sylter Sozialdemokraten haben Kandidaten für Kommunal- und Kreistagswahl aufgestellt / Inhaltliche Schwerpunkte sind Wohnraum, Bahnanbindung und Kita-Gebühren

shz.de von
17. Januar 2018, 20:44 Uhr

Die SPD der Gemeinde Sylt hat sich für die Kommunalwahl 2018 aufgestellt. „Am 12. Januar haben wir eine Mitgliederversammlung im Muasem Hüs für die Aufstellung der Direktkandidaten in den zwölf Wahlkreisen und der Liste für die Gemeindevertretung der Gemeinde Sylt durchgeführt“, sagte Ortsvereinsvorsitzender Mathias Lauritzen. „Zusätzlich sind die Direktkandidaten für den Kreistag für die Sylter Wahlkreise 1-3 gewählt worden.“ Herzlich begrüßt worden sei bei der gut besuchten Mitgliederversammlung der amtierende SPD-Kreisvorsitzende Carsten F. Sörensen, der über die aktuelle Programmdiskussion zur Kreistagswahl referierte. „Wie auch zur Gemeindewahl der Sylter SPD, wird auch die Kreis-SPD einen Schwerpunkt zum Erhalt von Dauerwohnraum insbesondere auf den nordfriesischen Inseln in das Wahlprogramm aufnehmen“, erklärte Lauritzen. „Weitere Schwerpunkte werden der Ausbau der zweigleisigen Bahnverbindung, die Absenkung der Kita-Gebühren und die kostenfreie Schülerbeförderung sein.“

Am Sonnabend, dem 20. Januar, von 10 Uhr bis 14 Uhr findet im Fraktionsraum in der Westerländer „Alten Post“ ein Workshop zur Erarbeitung des Wahlprogramms der Sylter Sozialdemokraten statt. Jeder Bürger, der der SPD nahesteht, sei herzlich eingeladen, an diesem Workshop teilzunehmen, betonte der Vorsitzende Lauritzen. „Am 25. Januar findet die Mitgliederversammlung für unsere Parteigenossen in List statt. Da es in List nur einen Wahlkreis gibt, aber jeder Bürger sieben Stimmen für die Direktkandidaten zu vergeben hat, werden wir sieben Kandidaten für die Kommunalwahl in List aufstellen.“
 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen