zur Navigation springen

Vorschläge für „Jobben auf Sylt“ gesucht

vom
Aus der Redaktion der Sylter Rundschau

In der Serie „Jobben auf Sylt“ testet Jana Walther, Volontärin der Sylter Rundschau, jeweils für 30 Minuten die unterschiedlichsten Jobs auf Sylt. In dieser Woche wird sie beim Reitstall Wiesengrund die Pferde für den Strandausritt vorbereiten.

In der kommenden Woche wird sie noch einen weiteren Job übernehmen und im letzten Teil der Serie über ihre Erfahrungen bei der Arbeit berichten.

Dieses Mal dürfen aber die Leser selbst entscheiden, wo sie mitarbeiten soll. Wer also einen eigenen Betrieb führt oder mit seinem Chef die Aktion bespricht und die Volontärin für 30 Minuten bei sich aktiv mitarbeiten lassen möchte, kann eine E-Mail an redaktion.sylt@shz.de unter dem Stichwort „Jobben auf Sylt“ versenden. Die Redaktion der Sylter Rundschau wird dann einen der Betriebe auswählen.

zur Startseite

von
erstellt am 05.Aug.2014 | 10:34 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen