zur Navigation springen

Red Bull Tri-Island-Event : Vorbereitungen für Insel-Triathlon 2016 laufen

vom
Aus der Redaktion der Sylter Rundschau

Am 23. Juli kommenden Jahres soll zum zweiten Mal ein Triathlon auf den Nordseeinseln Amrum, Föhr und Sylt stattfinden. Ab sofort sind Anmeldungen möglich, bis zu 600 Sportler sollen teilnehmen können.

Auch im kommenden Sommer sollen die nordfriesischen Inseln Sylt, Föhr und Amrum wieder den Schauplatz für den Tri–Islands-Triathlon des Getränkeherstellers Red Bull geben. Im Groben soll die Veranstaltung am 23. Juli 2016 ähnlich ablaufen wie bei ihrem Debüt im vergangenen Jahr: Damals schwammen 388 Teilnehmer durch die Strömung von Amrum nach Föhr, fuhren dort 40 Kilometer Rad, setzten per Boot nach Sylt über und rannten dann über den Strand ins Ziel in Hörnum.

Offenbar hat diese sportliche Herausforderung den Triathleten gefallen: Wenige Tage, nachdem der Getränkehersteller die Anmeldung für den zweiten Inseltriathlon online gestellt hat, befinden sich gestern schon 125 Anmeldungen auf der Teilnehmerliste. Und das, obwohl die Startgebühr mit 139 Euro deutlich teurer ist als im Vorjahr. Dies sei angesichts des logistischen Aufwands und im Vergleich zu den Startgebühren anderer Triathlon-Veranstaltungen immer noch recht moderat, heißt es von Red Bull.

Anders als im Vorjahr werden die Triathleten – es dürfen bis zu 600 werden – dieses Mal eigenständig nach Föhr anreisen. Dort können sie auf einem kostenfreien Eventcampingplatz bei Utersum übernachten. Der Triathlon selbst startet wieder an der Amrumer Südspitze. Um dorthin zu kommen, brechen die Triathleten gemeinsam zu einer Wattwanderung von Föhr nach Amrum auf.

In Hörnum freut man sich auf die zweite große Sport-Sause: „Dass dieses Event so gut angenommen worden ist und so gut ankam, bestätigt ja auch unsere Arbeit“, sagt Hörnums Tourismus-Chefin Finja Fröhlich. „Im vergangenen Jahr waren die Planungen ja sehr kurzfristig – diesmal haben die Triathleten deutlich länger Zeit, sich auf den Tri-Islands-Triathlon vorzubereiten.“

 

 

 

Weitere Informationen über den Tri-Islands-Triathlon und die Anmeldeunterlagen finden sich auf www.redbull.com. Über die Suchfunktion kommen Sie auf die Triathlon-Seite

 

zur Startseite

von
erstellt am 10.Nov.2015 | 05:30 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen