Vierlings-Lämmer auf dem Gänsehof

dsc_0764
Foto:
1 von 1

shz.de von
10. März 2016, 18:06 Uhr

Gleich vier Lämmer hat ein Mutterschaf in Keitum in der Nacht zu gestern auf die Welt gebracht. „Das ist seit über 40 Jahren die erste Vierlingsgeburt“, sagt Besitzer John Petersen stolz. Obwohl auf seinem Gänsehof rund 300 Tiere pro Jahr geboren werden, freut ihn diese Niederkunft ganz besonders. Bei der Mutter können allerdings nur zwei der Kleinen bleiben - vier sind zu viele für ihre Zitzen. Die anderen werden mit der Flasche aufgezogen.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen