„Vier Jahreszeiten“ macht Platz

23-524966_23-106481075_1551875653.JPG von 26. Oktober 2018, 17:13 Uhr

shz+ Logo
Ein großes Schild kündet seit gestern Mittag von den Veränderungen im „Vier Jahreszeiten“.
1 von 2
Ein großes Schild kündet seit gestern Mittag von den Veränderungen im „Vier Jahreszeiten“.

Auf dem Areal an der Lornsenstraße entstehen vier Neubauten mit insgesamt 43 Ferienwohnungen

Während die Kommunalpolitiker sich noch über den Anbau am „Haus Westerland“ streiten, geht kaum hundert Meter weiter das nächste Bauprojekt an den Start:  Das Hotel „Vier Jahreszeiten“ an der Ecke Lornsenstraße/Johann-Möller-Straße wird abgerissen. Dort entsteht „Das Lornsen am Strand“ – vier Neubauten mit insgesamt 43 Ferienwohnungen. In diesem Jahr g...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen