Bahnstrecke Hamburg-Sylt : Video: Nächtliche Schienen-Reparatur mit Spezialzug

shz_plus

Die Schienen haben leichte Beschädigungen, die schlimme Folgen haben könnten. Ein Spezialzug repariert die Oberfläche.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
30. Mai 2018, 11:39 Uhr

Westerland | Ein Ultraschallmesszug der Bahn hat Schienenfehler in Form von leichten oberflächlichen Beschädigungen festgestellt, die schlimmstenfalls zu Schienenbrüchen führen könnten. Durch Beschädigungen an der Sch...

dWaertesln | Ein saesUhlulcgsamrztl erd hnBa hta hchlfSienernee ni moFr vno ithneecl heefchlroäblcni hegcgnnBädesiu tlsg,tefeslet ied ecslmlnslhimtfas uz ceSernnibecühhn rünhef nö.tnekn rhDcu änegBiehugcsnd na rde hlShenneecirocäbfe rwedu edi hfrtssiudrDehwecgktcngihia rüf eüZg ni end frtnenbefoe titnbshnAce uaf 02 elriemtKo pro eudntS t.egebznr

iDe natrbeapeaurRteir mit dem azeplSiguz unealf ieewlrd fua hecHrno.tuo niE luSpiaezzg wrdi cohn sib umz .7 Jniu edej cNtha mi zansiEt iens und ide ernäiocSnelhfheceb sfnlieeh.bac niE bglftoirpüetrerWrmäs im zeneiwt gogWna rüptf ehgizl,ceti ob tiewere ehelFr oranndveh s.nid Das eidT-moaVe onv dsehz. awr eleztt aNcth abde.i

zgezuplSai im zi:tanEs hNcälhteic aabrairurneRtepet fua hcBtereansk SgatbyrHm-ul

 

zur Startseite