Bahnstrecke Hamburg-Sylt : Video: Nächtliche Schienen-Reparatur mit Spezialzug

shz_plus

Die Schienen haben leichte Beschädigungen, die schlimme Folgen haben könnten. Ein Spezialzug repariert die Oberfläche.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
30. Mai 2018, 11:39 Uhr

Westerland | Ein Ultraschallmesszug der Bahn hat Schienenfehler in Form von leichten oberflächlichen Beschädigungen festgestellt, die schlimmstenfalls zu Schienenbrüchen führen könnten. Durch Beschädigungen an der Sch...

eWdrtlnase | inE tsclzralsUhglesamu dre aBnh ath ienleefhScehrn in mroF von lieentch cibheärhcefloln Bucngsegäienhd esgltes,tftel ide aflmlsisstemcnhl uz eübnnchSnchreei nrühfe nn.netök Druch Bshneugciägden na erd bnnSeheolfäeerhicc eurwd ide uhagndeDhsfichtigisekrrctw für geüZ in end enbenoffter tAncisnebht fua 02 terlomKie rpo etnSdu tnrge.zeb

eiD reitrnateeapuaRrb mti mde piuzglSzea naufel welierd auf oucnHtoer.h inE zpagSeuliz idrw ohcn isb muz .7 nuiJ deje hcatN im satinzE isen udn die neiefnrehhclbcoSeä eficesblna.h Eni üWrgrltesfträrbmiope im zenwtie onaWgg tfrüp ge,iehilczt bo ieweert leerhF arednonvh inds. Das de-eimToVa ovn e.dzsh raw eztetl ahctN .baied

lgizapSuze im sitn:zEa cNlthchäei etRerbrurateiaanp afu eksanreBhtc -rluybmtHgSa

 

zur Startseite