Sylt-Pendler blockieren Klanxbüller Bahnhof : Video: Demonstranten zwischen Wut und Hoffnung

<p>Rund 500 Menschen blockierten zeitweise den Bahnhof in Klanxbüll.</p>

Rund 500 Menschen blockierten zeitweise den Bahnhof in Klanxbüll.

Die Demonstranten legten am Mittwochmorgen den Bahnverkehr zwischen Klanxbüll und Westerland lahm, um gegen häufige Ausfälle zu demonstrieren.

shz.de von
25. Oktober 2017, 17:14 Uhr

Rund 500 Menschen hatten sich nach Angaben der Bundespolizei am frühen Mittwochmorgen am Klanxbüller Bahnhof (Kreis Nordfriesland) versammelt, um den Bahnverkehr zwischen Klanxbüll und Westerland lahmzulegen. Sie protestierten damit gegen die immer wieder vorkommenden Zugausfälle auf der Strecke.

 
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen