zur Navigation springen

"Vernissage" und Flohmarkt im Kampener Kindergarten

vom

Erste Aktion des neuen Fördervereins am Sonnabend

shz.de von
erstellt am 30.Mai.2013 | 03:59 Uhr

Kampen | Gut einen Monat nach seiner Gründung macht der neue Förderverein des Kampener Kindergartens erstmals mit einer Aktion auf sich aufmerksam. Am Sonnabend, 1. Juni, veranstalten die Eltern und Mitarbeiterinnen des Kindergartens von 10 bis 18 Uhr einen Flohmarkt in Verbindung mit einer Vernissage.

Gegenstand der "Kunst-Ausstellung" sind die originellen und fantasievollen Werke nach Vorbildern bekannter Künstler, die im Rahmen des Kunstprojektes "Hundertwasser und Co." von den Kindergartenkindern kreiert wurden. Der Flohmarkt in den Räumen des Kindergartens im Süderweg 14 öffnet seine Tore um 10 Uhr, um 14.30 Uhr gibt es einen Empfang und die Präsentation des Kunstprojektes. Um 16 Uhr werden die Kinderkunstwerke dann zugunsten des Fördervereins versteigert. Dessen Ziel ist es, durch Spenden und Sponsoren dazu beizutragen, dass der Kindergarten auch ohne Kampener Kinder erhalten bleibt (wir berichteten).

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen