Nach Schiffsunfall vor Sylt : Vermessungsschiff „Oland“ kann zurück nach Hause

Avatar_shz von 19. August 2020, 08:33 Uhr

shz+ Logo
Innerhalb weniger Minuten füllte sich die Promenade mit Schaulustigen, der Strand wurde abgesperrt.

Innerhalb weniger Minuten füllte sich die Promenade mit Schaulustigen, der Strand wurde abgesperrt.

Nachdem es provisorisch abgedichtet wurde, konnte Vermessungsschiff „Oland“ am Mittwoch zurück nach Husum fahren.

Westerland/Husum | Am Tag nach dem Schiffsunfall am Dienstag vor Sylt, konnte  das havarierte Vermessungsschiff jetzt seine Heimreise antreten. Zuvor war das leckgeschlagene Boot provisorisch abgedichtet worden. Am frühen Morgen seien Stahlplatten auf die Löcher im Rumpf g...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert