Unbesetzt

Jesumann.JPG von
26. November 2013, 00:33 Uhr

An den Strandübergängen von Westerland spielen sich außerhalb der Saison lustige Szenen ab. Manch ein Gast hat nämlich in seiner Erinnerung fest abgespeichert, dass die Übergänge an die Promenade kostenpflichtig sind. So sieht man in diesen Tagen jüngere und ältere Ehepaare beim Gang in Richtung Kartenhäuschen bereits konzentriert nach Kleingeld wühlen. Stehen sie dann vor der Holzbude, die Münzen bereits passend in d er Hand, fällt ihnen auf, dass der Posten gar nicht besetzt ist. Dieses Problem kennt jemand wie ich natürlich nicht. Auch wenn bezahlt werde muss, winkt man den Käpt’n einfach durch.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen