FÖJler in Hörnum : Umweltminister Robert Habeck zu Gast

zwischenablage01

Freiwilliges Ökologisches Jahr soll 2016 mit 1,2 Millionen Euro pro Jahr gefördert werden.

von
02. Juli 2015, 05:30 Uhr

Teilnehmer des Freiwilligen Ökologischen Jahres (FÖJ) bekamen gestern Abend hohen Besuch: Schleswig-Holsteins Umweltminister Robert Habeck (im Bild vorne rechts) begrüßte die jungen Leute bei ihrem Abschlussseminar im Jugendzeltlager „Strandläufernest“ vor dem Hörnumer Ortseingang. Auch über 2016 hinaus wolle das Land das Freiwillige Ökologische Jahr mit 1,2 Millionen Euro pro Jahr fördern, sagte Habeck. „Das Bildungsangebot hat sich bewährt und sollte fortgesetzt werden“, sagte er vor den Teilnehmern in Hörnum. Rund 120 junge Menschen beenden derzeit ihr einjähriges Engagement beim Träger Nordkirche, rund 40 sind es bei der FÖJ-Trägergemeinschaft Wattenmeer.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen