Tischtennis: TTG I trumpft groß auf

shz.de von
07. September 2013, 00:31 Uhr

Rosige Zeiten für die TTG Sylt-Ost in diesem Jahr. Nach langer Zeit stellt der Verein wieder vier komplette Tischtennis–Mannschaften. Zu Beginn der Punktspielsaison konnte die erste Mannschaft in den ersten zwei Spielen am vergangenen Wochenende gleich zwei Siege einfahren. Ohne die Nummer Eins, Julian Brunswieck, und Altmeister Erich Thun rang die Mannschaft IF Stjernen und KFUM 2 aus Flensburg nach harter Gegenwehr nieder. Christian Jürgensen erkämpfte sich trotz Verletzung an der Schulter eine ausgeglichene Bilanz. Der Trainingsfleißigste, Martin Skala, musste trotz guter Leistung ein 1:3 hinnehmen, Oliver Ewald spielte stark auf und war an diesem Tag nicht zu bezwingen; vier Siege standen am Ende zu Buche. Neueinsteiger Christoph Reinhold zeigte, was in ihm steckt, er erzielte ein gutes 3:1, Tim Fremder behielt die Nerven und blieb ungeschlagen. Die Ersatzspieler Simon Nissen und Stefan Retzar spielten gut mit, zogen am Ende aber den Kürzeren. In Bestbesetzung lässt das Team nun große Hoffnungen für die weiteren Begegnungen aufkeimen.

TSV Morsum mit Sport-Werbewoche



Von Montag bis Sonnabend veranstaltet der TSV Morsum seine Sport-Werbewoche. Von Freizeitsport für Kinder (das Inselbekannte „Dieter-Turnen) über Erwachsenen-Sport (Spiel & Sport mit „Fit in die Woche“ bis zum Gesundheitssport (Bauch-Beine-Po) bietet der Verein ein differenziertes Programm. Montag startet das Angebot mit Sport und Spiel für Erwachsene ab 19.30 in der Grundschule Morsum.



zur Startseite
Karte

Kommentare

Leserkommentare anzeigen