Kultur auf Sylt : „Tisch am Kliff“ ist aufgestellt

shz+ Logo
Platzierten gemeinsam die Bronzereliefplatte auf dem Tisch am Kliff: Museumsleiter Alexander Römer, Hans Joachim Pohl, Edda Raspé, Metallbauer Frank Schaller und Ingo Kühl (v.l.n.r.)
Platzierten gemeinsam die Bronzereliefplatte auf dem Tisch am Kliff: Museumsleiter Alexander Römer, Hans Joachim Pohl, Edda Raspé, Metallbauer Frank Schaller und Ingo Kühl (v.l.n.r.)

Ein Kunstwerk, das zum Anfassen einlädt, steht bereits und wartet auf die offizielle Eröffnung am 16. Juni.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
11. Juni 2019, 16:30 Uhr

Keitum | Seit Dienstag ist das Kapitänsdorf um eine Attraktion reicher. Der neue „Tisch am Kliff“ vor dem Sylt Museum lädt ab sofort zum Verweilen, zum Benutzen und ausdrücklich auch zum Anfassen ein. An exponiert...

Kiumet | iteS sDntegai sti asd itKdfärnposa um eien ttAiarkton ihererc. Dre neue cs„hTi am lf“fKi ovr dme ltyS suMume ldtä ab srftoo zmu ee,lnrVeiw umz tnenueBz udn dahlküicusrc hcau umz afsesAnn .nie nA peeeixortnr Seetll mit rchelihmer cAlsbkiu beür ads mnetWerate sbi hhco hanc oneNrd rdwue eni guihenslörßaeecwh uneKbtktjos llfutaseeg,t sasd med retthBreac adnanh onv ezhn lfzerieosBren nazg ctishehnceuirlde Blcike ufa 0050 aherJ tleSyr Gchehiscet cgl.rtömieh

ee:nisteelrW nnseafAs düacciulrkhs htnrcsüwe

iItneriit nud utmtzsgee eruwd das jekortP ovn dne ffnü ütennsrKl dEda aép,Rs sHna Joachmi ohPl, ognI Khl,ü gsrnün-eJHa Wltpshae dnu retWla mvo .eHov dJere ovn nnhei stetaeetgl ewzi agzn nvllieddiieu iqdsteahcura iveMot itm uIznegslbe ewi la„W ni tgbeweer e“eS, buaAen„dfsle sWasr“e eodr t„eLtze cnzeThnä fau l“,tyS eid dnan in neeir Gßreeeii am ebStnaregrr eeS in Brnzoe oenssegg duw.ner Von gBenin an wltgeol: Das iensmgeeam otunbstKkej slol itnhc nur eethatcrtb dnerwe ön,nnek nsoedrn ovr llema uahc tlkonnuifa seni – so kma uhca rankF herallSc mit sin tBo.o

reD nrnmuieT ertuealblaM gttifere ein slgeletUtern usa bnuleemndehat aSlht ewsoi iezw tdiam etsf unnebrveed obnzHkä.el Auf semdie teGslle gtlie nnu tesi regnste dsa 021 grlomKmai ceewsrh tBokreerskzuwnn ndu umss ihlceildg onhc ufa seein olleizffie inhngwieuE rwanet. ieesD iedtnf ma mnondemke t,anSogn edm 6.1 iJn,u ab .3110 Urh im tSyl euMsmu dun irtühcanl hacu rvo rtO uaf mde Genünr Kflfi t.satt ednbVneru idmta its dei rgöfnEnuf red steoinraPtän Füf„n mi se“M,uum ni eeclhrw die lKnresüt sde hTessci in erdeehviscnen eineheBrc „afu slteiub rAt als örreSt die autluesDelnsrgua sde suMsuem renr,obe end olDiga mti erd rlteyS iechtsceGh enhcus nud datmi schrie uz ueenn tnntgreewiuscsahBe ndu nuekimrimonfoonamsKt eragnen e“ndr,we trfue cihs ueermultsMies randeAelx Rmeör.

tnrelseWei:e tPzal henmne am nsbjtueotkK

 

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen