Tinnumer Ortsbeirat besucht Bodenmais

Zu Besuch in Bodenmais:  Die Mitglieder des Tinnumer Ortsbeirats wurden herzlich empfangen.   Foto: sr
Zu Besuch in Bodenmais: Die Mitglieder des Tinnumer Ortsbeirats wurden herzlich empfangen. Foto: sr

shz.de von
08. Mai 2013, 03:59 Uhr

Tinnum/Bodenmais | Einige Mitglieder vom Ortsbeirat Tinnum haben sich vom 15. bis zum 22. April auf den langen Weg nach Bodenmais gemacht und wurden sehr herzlich empfangen. Täglich wurden die Kommunalpolitiker von der stellvertretenden Geschäftsführerin vom Bodenmaistourismus, Frau Katharina Hartl, begleitet. Spannendes Programm war organisiert. Am 17. April gab es ein Treffen mit dem Bürgermeister Joachim Haller und dem Geschäftsführer vom Bodenmaistourismus, Andreas Lambeck und Frau Hartl. Bei diesem offiziellen Anlass sprachen die Tinnumer eine Einladung zu einem Gegenbesuch zum Straßenfest am 7.September 2013 aus. Die Einladung wurde sehr herzlich angenommen.

Die Besucher übergaben bei dieser Gelegenheit Sylt-typische Präsente. Die großzügigen Präsente waren im Vorfeld von Bürgermeisterin Petra Reiber und Tourismusdirektor Peter Duoven gespendet worden.

Auf dem Programm standen außerdem ein Besuch nach Tschechien, Passau, der Joska Kristallfabrik und dem Silberbergwerk mit Museum. Dioe Tinnumer-Gesandschaft wurden schließlich mit guten Wünschen aus Bodenmais verabschiedet. Die Teilnehmer ließen die Erlebnisse während Rückfahrt noch einmal Revue passieren und kamen wieder wohlbehalten auf Sylt an.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen