zur Navigation springen

Print im Fokus: Eltern gegen "G8" : Thema der Woche: 2000 Karten sind gedruckt

vom

Eine Gruppe von Eltern in Niebüll will "G9" wiederhaben. Und das noch in diesem Jahr. Der Lernstoff ist in acht Jahren auf dem Gymnasium kaum zu schaffen, wie sie sagen. Ihren Kindern fehlt es dadurch an Freizeit.

Mit der Vorlage von 2000 Karten möchte die Niebüller Elterninitiative den schleswig-holsteinischen Bildungsminister Dr. Ekkehard Klug dazu bewegen, die von ihm favorisierte Option "G9" bereits zum kommenden Schuljahr einzuführen. Warum das nicht möglich sein soll und was die Eltern außerdem fordern, können Sie Donnerstag (18.) in der Printausgabe unserer Zeitung lesen.
Print im Fokus - Einmal wöchentlich weisen wir an dieser Stelle auf ein Thema unserer Zeitung hin. Der Artikel ist in der gedruckten Ausgabe zu lesen.

zur Startseite

von
erstellt am 10.Jun.2010 | 01:26 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen