Sylter Kommunalpolitik : Test in der Corona-Zeit: Elisabethstraße als Flaniermeile

Avatar_shz von 29. April 2020, 17:41 Uhr

shz+ Logo
Mit einem gemeinsamen Antrag möchten Grüne und CDU einen Abschnitt der Elisabethstraße für Autos sperren und als Begegnungszone für Fußgänger und Radfahrer ausweisen.
 

CDU und Grüne unternehmen Vorstoß für ein Pilotprojekt für Fußgänger und Fahrradfahrer.

Westerland | Mehr Freiräume für Fußgänger und Radfahrer, mehr Lebensqualität in der Westerländer Innenstadt:Bereits im vergangenen Jahr bildeten der CDU-Ortsverband der Gemeinde Sylt und das Bündnis 90/Die Grünen Sylt eine gemeinsame Arbeitsgruppe, die sich der Optimierung des Radwegekonzeptes in der Inselmetropole widmet. „Wir freuen uns darüber, bei diesem für di...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen