Zur „Kaffeetafel“ nach Berlin : Sylterin besucht Bundespräsident

Avatar_shz von 03. Juni 2019, 17:38 Uhr

shz+ Logo
Ulrike Taylor (Mitte) in Gesprächen bei der „Kaffeetafel“ des Bundespräsidenten im Schloss Bellevue.
Ulrike Taylor (Mitte) in Gesprächen bei der „Kaffeetafel“ des Bundespräsidenten im Schloss Bellevue.

Ulrike Taylor diskutierte im Garten von Schloss Bellevue über die aktuelle Familien- und Bildungspolitik.

Westerland | Zum 70-jährigen Jubiläum des Grundgesetzes lud Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zur „Kaffeetafel“ ins Schloss Bellevue ein (wir berichteten). Mit dabei: Die Sylterin Ulrike Taylor – sie hatte sich beworben, weil ihre jüngste Tochter Meret eines der Patenkinder des Bundespräsidenten ist. Dass die Familie Ulrike Taylor am Herzen liegt, erkennt ma...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen