Hochwasser : Sylter Strand steht unter Wasser

shz+ Logo
orkan sabine_15

Wie groß das Ausmaß der Sandabtragungen jedoch genau ist, konnte noch nicht festgestellt werden.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
12. Februar 2020, 12:21 Uhr

Sylt | Gegen 17 Uhr war der Munkmarscher Hafen am Montag bereits überschwemmt. Und auch an der Westseite der Insel machte das Hochwasser sich deutlich bemerkbar: Bis zu den Tetrapoden am Brandenburger Strand dra...

tylS | neGge 17 Urh wra edr kusmMrheracn aefnH ma gatMno erstebi wsembh.ürtcme ndU hauc an der ttseeseiW edr selIn haecmt das carsHshoew chsi cutilhed marbreebk: sBi zu edn Tpeaeordnt am aenrBrrduenbg tradnS nardegn edi lelWen .vor hcAu ide raetnntasdhtciSb in isennWttgden ndu nemapK earwn ni nde zteltne angTe maku ehrm zu k:erennne eiW oßrg sad sAmßau red tgngueaSdnbnaar hecojd eunga t,si sei hnco itnhc esletft,gltse äerltkre deHknir chtkousBrnr omv tbsrnLieeeabd tuKsühzt.nesc

mA nMotthwchaitmiac,gt 1.2 a ,rebruF shtte neie rteweie rulfutStm na – etrs ahd,can am srgnaD,ntoe tnkennö ieb rrmlnaoe eTdi eid hdrtSnuäscem na iehDecn und änSnrtde uneag rsafset r.wdene

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen