Hochwasser : Sylter Strand steht unter Wasser

shz+ Logo
orkan sabine_15

Wie groß das Ausmaß der Sandabtragungen jedoch genau ist, konnte noch nicht festgestellt werden.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
12. Februar 2020, 12:21 Uhr

Sylt | Gegen 17 Uhr war der Munkmarscher Hafen am Montag bereits überschwemmt. Und auch an der Westseite der Insel machte das Hochwasser sich deutlich bemerkbar: Bis zu den Tetrapoden am Brandenburger Strand dra...

lSty | eGeng 17 hUr arw erd mrMukhersacn anefH am ngtaoM trsiebe remctmbeüw.sh Und achu na rde sittWesee der Islen htamce sad aeswhsocrH scih uthldcei ae:rrbbmek siB uz nde eantdrpoTe am uegenrnbarrdB atrnSd dnrgean die lnlWee vo.r Ahcu edi etnacntbdrtiahSs ni nngneWtsiedt dun nmKepa newar in dne ttzneel neTag mkua hrme uz nnkneere: eWi rogß das aAßusm red bnantngSegrdaau ehcodj uenag i,st esi hnoc hicnt s,leeslgetftt lerärekt dkreinH hksrrtnBouc vom berdisLtebane nsKzs.ehutütc

mA htiwhotca,ntcgtmaMi 21. e,rbuaFr  estth eien riteeew Surttumfl an – ters ,adachn ma tDg,anosnre nnekötn bie aermlnor iTde dei rhmcntSedäus na eicehDn dnu ndäetrnS eagnu ftaress rdeewn.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen