Hochwasser : Sylter Strand steht unter Wasser

shz+ Logo
orkan sabine_15

Wie groß das Ausmaß der Sandabtragungen jedoch genau ist, konnte noch nicht festgestellt werden.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
12. Februar 2020, 12:21 Uhr

Sylt | Gegen 17 Uhr war der Munkmarscher Hafen am Montag bereits überschwemmt. Und auch an der Westseite der Insel machte das Hochwasser sich deutlich bemerkbar: Bis zu den Tetrapoden am Brandenburger Strand dra...

Slty | Gegen 17 rUh rwa dre nhrksemcuarM nefHa ma Mgtaon erebits würes.mtebmch Und ucha na dre sstetiWee rde lesIn eacmth das sewhoHascr icsh ctldueih rmrae:kbbe siB uz edn peneotrdTa ma nuarernbrgeBd tadnSr ngnaerd ide eenlWl ro.v uAhc dei bndteasinrattSch ni einnetgWsntd und mKapen renaw in den tleenzt Tngea maku emhr zu eeknn:rne ieW ßgro sda ßAsamu dre etannauabSgrdng oedhjc ueagn s,it ies hnoc hnitc fl,ettstlgese rtkeläre Hidnrke tocrrksBuhn vmo estbienbdreaL zheutctsnsü.K

Am cnothMt,wacaghitimt 1.2 earFub, r hetts enei eetierw utrtlfuSm an – etsr ad,ncha ma segrn,Doant tnnkenö eib eoanmrlr eTdi eid dtrcshnmuäeS na incheDe nud Stndeänr ngaue earsstf wr.deen

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen