Hochwasser : Sylter Strand steht unter Wasser

shz+ Logo
orkan sabine_15

Wie groß das Ausmaß der Sandabtragungen jedoch genau ist, konnte noch nicht festgestellt werden.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
12. Februar 2020, 12:21 Uhr

Sylt | Gegen 17 Uhr war der Munkmarscher Hafen am Montag bereits überschwemmt. Und auch an der Westseite der Insel machte das Hochwasser sich deutlich bemerkbar: Bis zu den Tetrapoden am Brandenburger Strand dra...

ltyS | egeGn 17 hUr arw dre nkcsehrmaurM faneH am Maotgn eiertsb t.rmmechewübs nUd cuah na erd ieWestets red Ilesn mehcta sad woearhssHc hsic ctlihdeu eemar:brkb Bis uz dne oTearndtep am agerrbdnurnBe dSntra aegdrnn eid lleneW rv.o cAuh edi bntSstranehdtaic ni istngtdeeWnn ndu eKpnma nrawe ni edn nettlze eagTn ukam hemr uz e:ennenkr Wei ßrgo asd aßAums edr Snabgagdraenntu dhjoce angue tsi, sie nhco nthci eftetell,gtss äelkrtre rknidHe crrtuBkonhs ovm raLdtebnsbeie csetsnKuhtüz.

Am chtgtntMi,awihtcoam .21 eb aru,Fr ttseh eien erweeti rutSftuml an – stre dca,han ma toeag,Dnrns öknetnn ieb onrrlmea Tedi ied rmSdsnutähce an ehDcnei dnu erStändn gnuea efstrsa rnee.dw

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen