zur Navigation springen

Gymnasium Sylt : Sylter Schüler geht mit Arved Fuchs auf Expedition

vom
Aus der Redaktion der Sylter Rundschau

Das Sylter Gymnasium ist Teilnehmer des „Ice-Climate Education“ Wettbewerbs von Arved Fuchs.

shz.de von
erstellt am 04.Mai.2017 | 04:58 Uhr

Die Schüler des Sylter Gymnasiums sind aufgeregt: Einer von ihnen wird im Juni gemeinsam mit Polarforscher Arved Fuchs an einer Exkursion durch die Ostsee und dänische Gewässer auf dem Segellogger „Ryvar“ teilnehmen. Wer das ist, wird sich am Freitag entscheiden, wenn der Gewinner bekannt gegeben wird.

Aber der Reihe nach: Die Sylter Schüler nehmen am diesjährigen „Ice-Climate Education“ Wettbewerb teil. Das Projekt wurde 2007 von Arved Fuchs ins Leben gerufen und findet bereits zum zehnten Mal statt. Der Eiswanderer und Segler hatte im Vorfeld der geplanten Spitzbergen-Umrundung 2007 die Idee, ein internationales Jugendcamp ins Leben zu rufen, in dem die Thematik „Global Warming“ den Schwerpunkt bilden sollte. Den teilnehmenden Jugendlichen sollten dadurch die Augen für den Klimawandel und dessen Auswirkungen für die Arktis geöffnet werden. Die Schüler sollten direkt vor Ort sehen können, welchen Einfluss der Klimawandel auf die Arktis hat. Im Gegensatz zum normalen Schulunterricht, in dem die Schüler lediglich Fakten lernen, werden sie in einem solchen „Klimacamp“ direkt mit den Folgen konfrontiert. Diese unmittelbaren Erfahurngen haben damit gleichzeitig einen emotionalen Effekt. Die Erfahrungen, die die Teilnehmer mit nach Hause nehmen, sollen sie dazu anregen, selbst aktiv zu werden, um mehr Bewusstsein für den Klimawandel zu schaffen.

Bei dem diesjährigen Wettbewerb nehmen weltweit neun bis zehn Schulen teil. Den Schülern werden drei Umwelt-Themen vorgeschlagen aus denen sie eines auswählen können. Eines dieser Themen müssen die Schüler dann in einer von ihnen gewählten Form – sei es ein Kurzfilm, ein Comic oder ein Computerprogramm – erarbeiten. Außerdem müssen die Schüler gut Englisch sprechen. Jede Schule kürt dann einen jeweiligen Gewinner. Dieser wirddann am „Klimacamp“ vom 10. bis 16. Juni teilnehmen.

Das Gymnasium Sylt gehört zu den teilnehmenden Schulen und wird am Freitag, 5. Mai den Schulgewinner bekannt geben.

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen