zur Navigation springen

Zeugen gesucht : Sylter Polizei sucht nach Menschen, die Unfall mit Rollerfahrer beobachtet haben

vom

Am Mittwoch war ein Roller in einen Transporter gekracht - ein 52-Jähriger schwebt seitdem in Lebensgefahr.

shz.de von
erstellt am 02.Feb.2017 | 11:24 Uhr

Bei einem Unfall in Westerland ist am frühen Mittwochmorgen ein 52-jähriger Rollerfahrer  lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann war im Bahnweg in Richtung Flughafen unterwegs, als ihm ein Kleintransporter entgegenkam, sagte ein Sprecher der Sylter Polizei. Beim Abbiegen nach links – in den Wenningstedter Weg  –  habe der 55 Jahre alte Transporterfahrer das andere Fahrzeug übersehen.

Der Roller krachte  demnach in die Seite des größeren Gefährts. Der 52-Jährige  wurde  in ein Krankenhaus gebracht – der andere blieb unverletzt. Komplett zerstört wurde bei dem Zusammenprall der Roller. Der Bahnweg war stadtauswärts für rund eine Stunde gesperrt.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Die Telefonnummer lautet: 04651 70470.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen