zur Navigation springen

Polizei : Sylter Landesstraße 24 nach Unfall voll gesperrt

vom
Aus der Redaktion der Sylter Rundschau

Personensuche nach Unfall: Die Polizei sperrte die L24 am Sonnabend für rund eine Stunde.

Rund eine Stunde ist die Landesstraße 24 am Sonnabendabend auf Höhe des Restaurants Strandoase ab circa 21 Uhr voll gesperrt gewesen. Nach Angaben der Polizei war dort ein Auto von der Straße abgekommen. Der Fahrer hatte angegeben, er sei einer Person auf der Fahrbahn ausgewichen. Nach dieser möglicherweise verletzten Person suchten DRK, Feuerwehr und Polizei in der rund eine Stunde lang. Diese Suche wurde ergebnislos abgebrochen. Der Unfallfahrer blieb unverletzt.

zur Startseite

von
erstellt am 27.Sep.2015 | 12:56 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen