zur Navigation springen

Star-Pianist auf Sylt : Sylter Kult-Wirt holt internationalen Star-Pianisten zum Konzert ins Hotel Budersand

vom
Aus der Redaktion der Sylter Rundschau

Am kommenden Donnerstag wird der Star-Pianist Zhang Hai’ou im Hotel Budersand ein exklusives Klavierkonzert geben.

shz.de von
erstellt am 04.Jun.2016 | 05:55 Uhr

Es war Zufall und eine nachhaltige Begegnung, die den Kampener Gastronomen Pius Regli vor sieben Jahren mit dem chinesischen Pianisten Zhang Hai’ou zusammen brachte. „Ich hatte keine Ahnung von klassischer Musik, aber als ich ihn spielen hörte, hatte ich Tränen in den Augen“, beschreibt Pius Regli seinen ersten Kontakt mit dem jungen Pianisten, der damals beim Sylt-Art-Festival im Atelier Sprotte auftrat und nicht nur den Manne-Pahl-Wirt tief bewegte und begeisterte. Pius Regli kam nach dem Konzert mit Zhang Hai’ou ins Plaudern, man trank zusammen Wein, aß und philosophierte gemeinsam über die schönen Dinge des Lebens. Die beiden verbindet seither eine intensive Freundschaft, die nicht zuletzt durch die große Leidenschaft des Musikers zur Insel Sylt immer wieder genährt wird.

„Zhang Hai’ou ist einfach gern hier, er erfreut sich an der Natur und all den wunderbaren Möglichkeiten, die unsere Insel zu bieten hat“, begründet Pius Regli die Begeisterung seines chinesischen Freundes für die Insel. Ein Konzert auf Sylt hat er in den vergangenen Jahre allerdings nicht wieder gegeben. Doch jetzt soll es – auf Wunsch von Pius Regli – dazu kommen: Am kommenden Donnerstag, 9. Juni, um 18 Uhr wird Zhang Hai’ou im Hotel Budersand ein exklusives Klavierkonzert als „eine musikalische Zeitreise präsentieren“. Noch sind dafür einige Karten zu bekommen. Die Gäste des Konzerts dürften sich auf einen erlesenen musikalischen Genuss freuen, denn der 31-Jährige zählt zu den erfolgreichsten Pianisten seiner Generation.

Zhang wurde bereits als Zehnjähriger am Central Conservatory of Music in Peking aufgenommen und schloss sein Diplom mit besonderer Auszeichnung ab. Anschließend studierte er an der Hochschule für Musik und Theater Hannover. Er konzertiert regelmäßig in Berlin, Toronto, Paris, New York City, Hamburg, São Paulo, Peking, Shanghai, Prag, Kiew, München sowie zahlreichen weiteren Weltmetropolen. Zhang arbeitet mit vielen international namhaften Orchestern zusammen und kann auf zahlreiche Fernsehauftritte, CD-Einspielungen sowie Rundfunkmitschnitte zurückblicken. Zhang Hai’ou gibt trotz seines jungen Alters bereits internationale Meisterkurse. Seit April 2015 ist er Ehrenprofessor an der Kunsthochschule der Inneren Mongolei in seiner Geburtsstadt Hohhot.

Die Kritiker überschlagen sich vor Lob, wenn sie seine Konzerte rezensieren. „Zhang Hai’ou ist, was Technik anbelangt, ein echter Virtuose, und dazu noch ein hundertprozentiger Musiker, der nicht auf Show macht, sondern Emotionalität mit Intellektualität verbindet. Er ist charismatisch, doch er drängt sich nicht auf, er nimmt uns mit auf eine anspruchsvolle Musikreise, der er einen durchaus persönlichen Touch gibt, während der er uns stets wach und aufmerksam hält und uns die Möglichkeit lässt, uns mit seinem intensiven Spiel auseinander zu setzen“, schreibt ein Kritiker nach einem Zhang-Konzert. „Ich versteh’ immer noch nix von klassischer Musik, aber auf Zhang Hai’ou freue mich mich wahnsinnig“, sagt Pius Regli.


Karten: Hotel Budersand, 04651-4607-0

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen