Umfrage zur Fußball-WM : Sylter hoffen auf einen Sieg

Die Begeisterung für Deutschland ist  groß vor der Fußball-Weltmeisterschaft,
Foto:
Die Begeisterung für Deutschland ist groß vor der Fußball-Weltmeisterschaft,

Wie weit wird die Nationalelf kommen und welcher Spieler wird am meisten hervorstechen? Die Sylter Rundschau hat sich bei den Fans auf der Insel umgehört.

von
14. Juni 2014, 05:51 Uhr

Wie stehen die Chancen für die Deutsche Nationalmannschaft? Auf welchen Spieler können Fußballfans bei dieser WM am meisten bauen und wo wird das Spiel eigentlich geguckt? Die Sylter Rundschau hat sich bei bekennenden Fußballfans umgehört.

Der gebürtige Schweizer Pius Regli vom Café und Restaurant Manne Pahl in Kampen schätzt die Chancen für die Nationalelf in diesem Jahr „leider sehr gering“ ein. „Ich habe das Gefühl, dass in dieser Mannschaft die Dynamik fehlt und die Bereitschaft, sich in solch einem Turnier durchzusetzen“, sagt er. „Ich hoffe aber, dass ich mich täusche.“ Einen Flug nach Brasilien hat Regli allerdings noch nicht gebucht. Sollten sich aber die Deutschen und die Schweizer im Finale gegenüberstehen, wird er sicherlich live dabei sein wollen. Bei jedem Tor der Schweiz wird Regli übrigens eine Runde ausgeben. „Und das wird teuer für mich, denn die Schweiz wird dieses Mal sehr erfolgreich sein. Die Mannschaft ist top aufgestellt“, sagt er. Seine Hoffnungen bei der Deutschen Nationalelf setzt er vor allem auf zwei Spieler: „Durch den Wegfall von Reus wird die Achse Kroos-Schweinsteiger für den Erfolg entscheidend sein.“

Dirk Erdmann vom Hotel Rungholt ist da etwas optimistischer: „Wenn Deutschland das Achtelfinale übersteht, werden wir Weltmeister“, sagt er. Große Hoffnungen setzt er in Thomas Müller. „Er wird eine entscheidende Rolle spielen.“ Alle Deutschland-Spiele werden übrigens auf einer Leinwand in der Hotelhalle übertragen, denn Erdmann findet: „Gemeinsam schauen ist einfach besser.“

Auch Detlef Tappe vom Walter´s Hof glaubt fest an die Deutsche Mannschaft: „Wir kommen mindestens ins Halbfinale, wenn nicht sogar ins Finale.“ In Torhüter Manuel Neuer sieht er den wichtigsten Spieler der Nationalelf. Tappe hofft, dass Neuer jetzt wieder in Topform ist. Mit seinen Gästen und Kollegen macht er sich außerdem einen Wettspaß zur WM. „Wir tippen auf alle Spiele, aber nur um ganz kleine Beträge. Es geht dabei nur ums Recht haben“, sagt er. Doch nicht nur die Männerwelt interessiert sich für Fußball. Catharina Frank und Birgit Kühne von der Gemeinde Sylt gehören zu den fußballbegeisterten Frauen auf der Insel. Die Deutsche Mannschaft sehen sie ebenfalls weit vorne. Dabei setzen sie vor allem auf BVB-Spieler Mats Hummels. Da die Spiele meistens spät abends übertragen werden, gucken sie lieber zu Hause. Doch beim Finale wird Catharina Frank sicherlich auch mal zum Public Viewing gehen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen