Sensationeller Fund : Sylter Fotograf Ralf Meyer findet Schnabelwal auf Röm

shz+ Logo
Der gestrandete Wal ist fast sieben Meter lang.

Der gestrandete Wal ist fast sieben Meter lang.

Meyer hat nach dem Sturm einen sensationellen, aber schrecklichen Fund gemacht. Montag kommen Experten nach Röm.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
16. Februar 2020, 10:52 Uhr

Sylt/Rømø | Der Fotograf und Photoguide auf Sylt, Ralf Meyer, hat am Freitag einen sensationellen und traurigen Fund gemacht: Auf seiner Fototour nach dem Sturm fand Meyer einen fast sieben Meter langen Schnabelwal i...

Rymt/øSlø | rDe tafFrogo dun oighteudPo auf Slt,y fRal eMey,r hat am tFgriea einne onlslsieetanne udn utaigenrr unFd :aemhcgt uAf seneri ooFotrut chna emd tmSru nfad Meeyr enine ftsa sebien Mrete langen aSlnwlhbcea ni dne n,eünD genua bgeneüreg dem bnegenloEl am ndartS nov Rmö.

 

slltniSoaeen sit edr nudF esd sieerT d,ehabsl eilw se umz nneie muka sFoot ovn ledneneb ieeTrn bitg dun red alabSnhcwel shci urn elnset ni äensütehKn tä.fauhl Zru dtubOinok am gaMtno elosln tenepxEr sau zang menrkaDä esnei.anr

n:eetileeWsr änar:eDkm eelnreSt alW am nrdtaS von öRm uegnfedn

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen