Sensationeller Fund : Sylter Fotograf Ralf Meyer findet Schnabelwal auf Röm

shz+ Logo
Der gestrandete Wal ist fast sieben Meter lang.

Der gestrandete Wal ist fast sieben Meter lang.

Meyer hat nach dem Sturm einen sensationellen, aber schrecklichen Fund gemacht. Montag kommen Experten nach Röm.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
16. Februar 2020, 10:52 Uhr

Sylt/Rømø | Der Fotograf und Photoguide auf Sylt, Ralf Meyer, hat am Freitag einen sensationellen und traurigen Fund gemacht: Auf seiner Fototour nach dem Sturm fand Meyer einen fast sieben Meter langen Schnabelwal i...

/møtRøySl | rDe foagFrot dun dgoPtoiheu auf ltS,y fRal e,yeMr hta am tFarige ninee aonlnsenielste und riurtneag udFn cagt:meh fuA nreesi Fuottoro chan mde trSmu afnd eyMre eienn satf nieseb eMert nglnae Shawlenabcl in dne nü,enD unage üerbnegge dme neelgblEno am naSdtr onv Rmö.

 

ntiolSenlesa tis dre udnF dse erTsei lhdsaeb, eilw se muz nenei mauk sooFt von dbeneeln neireT itgb dun dre lacelhbwSna hcsi nru nltees in teäsüKhnne äfut.ahl Zur okindbtuO ma Mtaong nlesol xretnEpe sua gzna rDnmeäka nesarien.

Wr:elteseine kä:emranD lrnteSee alW ma rtdSan ovn ömR uegnndef

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen