Sylter Bahnverkehr : Sylter Bürgermeister kritisiert Bahn: Vertrauen zerstört

Avatar_shz von 02. Juni 2019, 10:43 Uhr

shz+ Logo
IMG_0017.JPG

Probleme beim Syltshuttle: Nikolas Häckel fühlt sich von Deutscher Bahn an der Nase herumgeführt.

Sylt | Wenige Tage vor dem Pfingstfest und dem damit verbundenen starken Anreiseverkehr hat die Deutsche Bahn mit Hiobsbotschaften vom Sylt Shuttle überregional Schlagzeilen gemacht. Die roten Doppelstockwagen sind in die Jahre gekommen und dürfen nicht vollständig beladen werden – Experten sprechen von einer um zehn bis 20 Prozent reduzierten Kapazität. Am S...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen