Sylt1 läuft nun auch im Hamburger Fernsehen

Medienunternehmer Axel Link.
Medienunternehmer Axel Link.

von
02. November 2013, 00:33 Uhr

Der Sylter Fernsehsender Sylt1 kann ab heute auch in Hamburg im Fernsehen angeguckt werden. „Was dem New Yorker die Hamptons, ist dem Hamburger sein Sylt. Sylt ist das Wohnzimmer der Hamburger. Hamburg und Sylt, das passt – schon immer“, erklärt Sylt1-Geschäftsfüher Axel Link.

Mit dem Platz im Hamburger Kabelnetz will Link Sylt und Hamburg zumindest emotional näher aneinander rücken lassen: „In 600 000 Hamburger Haushalten ist jetzt immer Syltzeit – auf der Fernbedienung“, so Link. Die Verbreitung von Sylt1 erfolgt über das Kabelnetz von Kabel Deutschland und parallel als Live-Stream übers Internet und mobil. Bisher wurde das Sendesignal in 80 000 Haushalte von Sylt bis Flensburg eingespeist.

So ist Sylt1 zu empfangen: Kanal S03, 122 MHz, Programmplatz 153 bei allen KabelDeutschland-Kunden mit digitalem Abo.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen