Sylt-Premiere für den Lübecker Passat Chor

 Foto: sr
Foto: sr

Avatar_shz von
19. August 2011, 09:21 Uhr

Sylt | Der Lübecker Passat Chor ist am Wochenende, 20./21. August, zum ersten Mal zu Gast auf der Insel. Sonnabend gibt er in der Musikmuschel um 19.30 Uhr mit dem Sylter Shanty-Chor ein Kombi-Konzert. Sonntag sind die Gäste beim Gottesdienst am Meer um 11.30 Uhr in der Musikmuschel und um 15 Uhr am Lister Hafen zu hören.

Im diesem Jahr feiert der Passat Chor bereits seinen 35. Geburtstag. Der Ursprung des heutigen Chores geht jedoch viel weiter zurück. Schon im Jahre 1843 tat sich eine Gruppe von 23 Travemünder Herren zusammen, um wöchentlich sangesmäßig den "vaterländischen Geist zur Pflege, Kultur und Geselligkeit" zu fördern. Heute, mehr als 167 Jahre später, hat der Travemünder Chor als Shanty Chor einen Namen, der bis weit über die Grenzen Lübecks hinaus bekannt ist. Er zählt 80 Sangesfreunde. Und auch die Nachwuchssorgen, die man in den 70er Jahren hatte, sind vergessen. Konzertreisen führten den Passat Chor, der sich als musikalischer Botschafter Norddeutschlands versteht, nach Argentinien, Belgien, Brasilien, China, Dänemark, England, Estland, Finnland, Frankreich, Italien, Kanada, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Russland, Schweden, Ungarn, USA und Zimbabwe.

Der Passat Chor ist Sieger mehrerer Chorwettbewerbe und regelmäßig zu Gast in Rundfunk und Fernsehen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen