Video: Unfall bei Malerarbeiten : Sylt: Kran umgekippt - Zwei Männer verletzt

Der umgekippte Kran in der Westerländer Boysenstraße.
1 von 5
Der umgekippte Kran in der Westerländer Boysenstraße.

Bei Malerarbeiten haben sich zwei Männer in der Boysenstraßen in Westerland heute nachmittag verletzt. shz.de mit einem Video.

shz.de von
08. Mai 2015, 16:52 Uhr

Zwei Männer haben sich heute Nachmittag gegen 16.15 Uhr in der Westerländer Boysenstraße verletzt, als sie mit einer Hebebühne umkippten. Die beiden Männer waren in rund zehn Meter Höhe dabei gewesen, das obere Stockwerk eines Wohnhauses zu streichen.

</div></p> <p>Dann fiel der Kran um – der Korb, in dem die beiden Maler standen, krachte auf ein geparktes Auto auf der gegenüber liegenden Straßenseite, die Männer wurden auf den Gehweg geschleudert. Beide Männer, ein Sylter und ein Festländer, sind verletzt und wurden von den schnell eintreffenden Rettungskräften in die Westerländer Nordseeklinik gebracht. Warum der Hubsteiger umkippte, ist noch unklar. Polizei und Feuerwehr waren vor Ort.</p>
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen