Sylt droht ab heute Schmuddellwetter

von
03. Januar 2014, 00:33 Uhr

Das klare und trockene Wetter während des Jahreswechsels macht ab heute seinem schmuddeligen Verwandten Platz: Wie der Deutsche Wetterdienst vorhersagt, zieht heute von Westen wieder starke Bewölkung auf und im Verlauf des Nachmittags setzt Regen ein. Die Höchstwerte liegen bei 8 Grad. Der südliche Wind weht zunehmend mäßig bis frisch, an der Nordsee stark mit stürmischen Böen. In der Nacht zum Sonnabend zieht der Regen ostwärts ab und der Himmel klart gebietsweise auf.

Später bilden sich an der Nordsee vereinzelt Schauer. Die Temperatur geht auf 5 bis 6 Grad zurück. Der Südwest- bis Südwind weht mäßig bis frisch, an der Nordsee stark und teilweise mit Sturmböen. Auch der Sonnabend wird mit wechselnder Bewölkung und einzelnen Schauern nicht gerade gemütlich.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen