Missglückter Parkversuch : Sylt: Auto stürzt in Garage ab

Die Feuerwehr Westerland versucht das Auto aus der misslichen Lage zu befreien.
Foto:

Die Feuerwehr Westerland versucht das Auto aus der misslichen Lage zu befreien.

In der Westerländer Bismarckstraße stürzte eine Mercedes-Limusine in einer Duplex-Garage ab.

shz.de von
03. März 2016, 17:32 Uhr

Westerland | Eine schwarze Mercedes-Limousine ist in einer Duplex-Garage in der Westerländer Bismarckstraße unfreiwillig eine Etage tiefer gestürzt. Der Fahrer habe vermutlich nicht richtig auf der Hebebühne geparkt, sagte der Westerländer Wehrführer Jörg Elias. Der Fahrer habe das Auto verschlossen und ging. Als sich die Hebebühne für ein weiteres Auto bewegt wurde, rutschte das Fahrzeug in die Tiefe, statt horizontal und gerade hinabzugleiten. Die Westerländer Wehr befreite den Wagen aus seiner misslichen Lage.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen