zur Navigation springen
Sylter Rundschau

15. Dezember 2017 | 15:43 Uhr

SVG bedankt sich beim Sylter Archiv

vom
Aus der Redaktion der Sylter Rundschau

von
erstellt am 17.Feb.2014 | 16:53 Uhr

Zum 85-jährigen Bestehen des Sylter Archivs gab’s quasi ein Geburtstagsgeschenk: Überbracht wurde es von Juliane Peter, Marketingleiterin der Sylter Verkehrs-Gesellschaft (SVG), in Form eines überdimensionalen Schecks in Höhe von 1 750 Euro.

Die stattliche Summe resultiert aus den schmucken Motiv-Sparcards, die zum 125-jährigen SVG-Jubiläums aufgelegt wurden. Nicht nur, dass die Kunden mit den Karten bei Busfahrten bis zu 16 Prozent einsparen – auch das Sylter Archiv profitiert von der Aktion nachhaltig: „Von jeder verkauften Karte gehen 50 Cent an das Sylter Archiv, das uns bei Recherchen zum Thema Inselbahn sehr gut unterstützt hat“, erläuterte Juliane Peter.

Dankend nahm Archivleiterin Andrea Jahn den Scheck entgegen und freut sich, dass mit dieser Spende weitere Brandakten, die 1950 bei einem Feuer schwer beschädigt wurden, restauriert und digitalisiert werden können. Mehr noch: Die 1 750 Euro sind eine erste Tranche – „die Sparcards mit sechs ausgesuchten Motiven der Inselbahn sind auch weiterhin erhältlich, so dass wir dem Sylter Archiv bereits die nächste Spende in Aussicht stellen können“, erklärte Juliane Peter.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen