Longboardfestival in Kampen : Surf-Quartett: Wer hat das coolste Board?

Beim 14. Longboardfestival auf Sylt treten die besten Wellenreiter gegeneinander an. Doch es gibt viele Arten sich schneidig auf dem Wasser zu bewegen. Unser Quartett erleichtert die Auswahl.

Avatar_shz von
09. September 2014, 20:11 Uhr

Kampen | Heute startet in Kampen auf Sylt das 14. Longboardfestival. Das einzige in Deutschland ausgetragene Wassersportfest dieser Art findet an der „Buhne 16“ statt. Der Startschuss für die Wellenreiter fiel um 8 Uhr.

shz.de lässt die Boards gegeneinander antreten: Wer hat das Schnellste, wer das Längste? Die Online-Redaktion hat ein Surf-Quartett zusammengestellt - zum Lesen, Ausdrucken und Spielen.

Bildbearbeitung: Laura Westphal
Bildbearbeitung: Laura Westphal
 

Das sind die Spielregeln: Zum Trumpfen mischt ihr die Karten und verteilt sie zu gleichen Teilen. Jeder nimmt seinen Stapel so in die Hand, dass er nur die oberste Karte sieht. Ein Spieler beginnt und wählt eine der Angaben aus. Er liest laut vor: z.B. max. Geschwindigkeit: 35km/h

B3u4 Kopie Kopie.jpg
 

Der Gegenspieler liest dann ebenfalls die geforderten Angaben vor. Wer den höchsten Wert hat, gewinnt die Karte des anderen und steckt sie unter seinen Stapel.

B5u6 Kopie.jpg
 

Bei gleichen Werten muss ein anderer Wert von der gleichen Karte ausgewählt und verglichen werden. Der Gewinner darf dann den nächsten Wert ansagen. Gewonnen hat derjenige, der zuerst alle Karten in der Hand hat.

B7u8 Kopie.jpg
B9u10  Kopie.jpg
B11u12 Kopie.jpg
13u14 Kopie.jpg
B15u16 Kopie.jpg
 
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen