DB Sylt Shuttle : Sturmtief „Victoria“ sorgt für Einschränkungen zwischen Niebüll und Westerland

shz+ Logo
Moment der Entscheidung: Am Westerländer Terminal geht es links zum roten DB Syltshuttle, rechts zum blauen RDC-Autozug.
Moment der Entscheidung: Am Westerländer Terminal geht es links zum roten DB Syltshuttle, rechts zum blauen RDC-Autozug.

Aufgrund des Sturmes kommt es heute zu Einschränkungen beim DB Sylt Shuttle und RDC-Autozug. Abfahrten der Syltfähre verschieben sich am Montag ebenfalls.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
16. Februar 2020, 11:06 Uhr

Westerland/Niebüll | Aufgrund einer Sturmwarnung des Deutschen Wetterdienstes kam es am Sonntag ab Betriebsstart zwischen Niebüll und Westerland zu Einschränkungen beim DB Sylt Shuttle. Gegen 15 Uhr teilte die DB mit, dass de...

/lbrünesaedtWeillN | guudfnAr erine tuwngarrmnSu dse cehsunteD teeidesseWntrt kma se ma ognaSnt ab issttbtereBar nieswhcz elNlibü ndu deeaWtnsrl uz rgenuhcnEnäinsk iemb BD Styl .Sutelht egenG 15 rhU tteile dei BD ,tim assd dre zAtouug nun ediewr rlonam rev.ktrhe

rheaeguFz imt ärAnhneg ewdunr onv dre dnBgereruöf nlcsehogsaseus

noV rde dBefrngreöu wderun bsi ufa twreeies zeahuFgre mti htGenuerafg, wPk imt eAhgnrn,nä Lwk imt elnere neAnhnägr udn amaezregughinfpC oleohWnbi,(m eonagWwpghaesn)nne aeogles.nhscsus

airAeslkteuit oinonnmeIfart btig se ufa dre itIeetnneetsr ovn BD tSyl tuSelht rtneu sephees:et/dt-l/tuwytt.wssls.lt/hudywthlt dun edr eiteS es d CuDous-RtAgz utrne s-ug/lh/.dp.tt.towaww/zy:seut

chuA beim uDuRzCtgAo- ktomm es aekllut zu äigcunnshEnknre bei erd ougdrrteuöegbnfuAz wrdifegäanlnil hueegFazr ewi wLk eord eelnre .rrpnsTenoart

Gträdneee azfrehtAsnbiet ürf die htfSeärly

Dei yxlEres""Sspt htärf roztt esd smSuret ehtue nhac h.naFlarp nAgfdruu red nueleatkl tegtreWorhaeesrv dnu emd entgnaüdignek sseoHawrch rsinecvhbee hsci ide nArtfabhe red seetrn nebdei etnonRatio rde s.rptle"S"Exys

äertednGe Aere:tainb-hftZ

ba yebHanv 5 hUr ba iLst 45:5 Urh ab vbnyeHa :036 r hU ab itsL 7:51 rUh

eekiAlsrttuai mtnafrioIenon bitg se fua edr titnneeIterse rde fähtlSery rnuet t/0y.fwedl/phn/:e-rlr0pf.hss.aahfnapahwwrtet2a/2l

 

 

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen