Starke Sylter Vierbeiner

 Foto: sr
Foto: sr

shz.de von
10. August 2013, 05:59 Uhr

Sylt | Ende Juli fand im niedersächsischen Hövelhof die diesjährige Bundessiegerprüfung im Turnierhundsport statt. 350 Teilnehmer waren zu dieser Veranstaltung zugelassen, jeder musste sich zuvor über die Turniere und Landesmeisterschaften im jeweiligen Bundesland qualifizieren. Unter den Aktiven hatten es neun Schleswig-Holsteiner geschafft, an diesem hochrangigen Sportereignis teilzunehmen, darunter wiederum zwei Hundesportler vom GHSV Sylt: Stefanie Hausen und Harald Müller mit ihren Hunden Jamiro und Django. Am ersten Wettkampftag waren die Geländeläufer am Start, dort gelang Harald Müller im 2000m-Lauf der langersehnte Sprung auf das Treppchen (3. Platz), am zweiten Tag starteten die Vierkämpfer in ihren Disziplinen. Dort errang Stefanie Hausen gleich bei ihrer ersten Teilnahme an einer Bundessiegerprüfung den 17. Platz.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen