zur Navigation springen

Gebrauchshundesportverein : Sportsaison für Turnierhunde auf Sylt eröffnet

vom

Ob Geländelauf, Hindernislauf oder Dreikämpfe: Die Sylter Hunde machten beim Saisonauftakt durch den GHSV in jeder Disziplin eine "gute Figur"

shz.de von
erstellt am 11.Mai.2013 | 08:33 Uhr

Tinnum | Traditionell eröffnete der Gebrauchshunde-sportverein Sylt am 1.Mai die Turnierhundesportsaison für Schleswig-Holstein. Zahlreiche Hundesportler aus neun Vereinen hatten sich zu diesem Sportfest angemeldet, das von zwei Leistungsrichterinnen aus Kiel und Lübeck bewertet wurde. Bei strahlendem Himmel und vor zahlreichen Zuschauern zeigten Hund und Hundeführer ihr Können und wurden oft mit Applaus bedacht. Bei den Disziplinen wurde erstmalig unterschieden zwischen "Leichtathletik mit dem Hund" (Vierkampf und Geländelauf) sowie Breitensport (Dreikampf, Shorty und Hindernislauf-Turnier). Letztere bot gerade den Erststartern vom GHSV Sylt einmal die Möglichkeit, an einem Turnier aktiv teilzunehmen und auch Pokale zu gewinnen. Beim 1000-Meter-Geländelauf gingen die ersten Plätze an Kloi-Peter Peters/Marie und Michael Gillner/ Filou. Beim 2 000-Meter-Geländelauf siegten in den jeweiligen Altersklassen Richard Jones/ Zoe und Gero Sindermann/Gino, über 5 000 Meter ging der Pokal an Kay Bahnsen/Homer.

Im Hindernislauf-Turnier belegten Lena Sophie Johannsen/Lina, Fiete Schulz/Henry, Kay Bahnsen/ Jette, Uwe Schmidt/ Liz und Gero Sindermann/ Gino in den Altersklassen jeweils den 1.Platz, Platz 2 ging an Marlena Bender mit Toni. Bei den Dreikämpfern belegten in der Jüngstenklasse Lena Sophie Johannsen/Lina und Fiete Schulz/Henry den 1.Platz. Platz 2 ging an Marlena Bender/Toni. In der Altersklasse (AK) 50 siegten Uwe Schmidt/Liz vor Michael Gillner/Filou.

Bei den Frauen belegte in der AK 35 Sonja Carstensen/Jerry Lee Platz 2 und lief mit Bernd Schwarz/Kurti im Shorty Platz 10. "Profi" Stefanie Hausen/Jamiro belegte im Vierkampf 2 den 1. Platz und in einer Mix-Mannschaft mit Stefanie Hansen vom GHV Flensburg belegten sie im Shorty den 2. Platz, nur knapp geschlagen vom GHV Flensburg. Platz 3 ging an den SGV Heiligenhafen.

Bei der Siegerehrung konnte die erste Vorsitzende des GHSV Sylt, Beate Poldinger, nur in glückliche Gesichter der Vereinsmitglieder schauen, alle hatten durchweg gute bis sehr gute Leistungen gezeigt. Sie dankte allen Sponsoren und Helfern, die nächste Veranstaltung findet am 9. Juni statt. Dann wird wieder der "Tag des Hundes" auf dem Vereinsgelände gefeiert.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen