Sportliche Wettkämpfe vor Sylt gestartet

marian hund, amtierender deutscher meister freestyle, beim kitesurf cup

shz.de von
30. Juni 2016, 11:43 Uhr

Beim Kitesurf-Cup – der vom 28. Juni bis 3. Juli vor Sylt stattfindet – starteten die Sportler gestern zu den ersten Wettkämpfen des Events. Bei durchschnittlich Windstärke 4 aus vorwiegend südwestlicher Richtung herrschten am Nachmittag zeitweise gute Bedingungen, so dass die ersten Wettkampfläufe vor dem Westerländer Strand absolviert werden konnten. Auch der amtierende Deutsche Freestyle-Meister Marian Hund zeigte seine Kunststücke auf dem Meer.

Gegen 17 Uhr flaute der Wind ab, sodass kein kompletter erster Wertungsdurchlauf möglich war. Zahlreiche Zuschauer erlebten am Strand und auf der Promenade den sportlichen Auftakt.







zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen