Spenden für Altar-Restaurierung

Dankend nahm Pastorin Anja Lochner (Mitte) die Spendenbox von Ramona Dreessen und Ralf Langmaack entgegen.
Dankend nahm Pastorin Anja Lochner (Mitte) die Spendenbox von Ramona Dreessen und Ralf Langmaack entgegen.

von
29. August 2013, 00:33 Uhr

Die Eröffnung ihres neuen Geschäft „homestories“, das den Kunden in der Andreas-Nielsen-Straße 10 Ausgesuchtes rund um die Einrichtung und wohnlichen Lifestyle offeriert, nutzten Ramona Dreessen und Ralf Langmaack für einen guten Zweck: „Als gebürtige Westerländer haben wir einen besonderen Bezug zur Alten Dorfkirche – statt Präsenten baten wir die Gäste des Abends, für dringliche Restaurierungsarbeiten zu spenden.“

Diesem Wunsch folgten die Freunde, Nachbarn und Kunden gern: 1700 Euro wurden in einer Spendenbox gesammelt, die Tochter Ava mit einem plastisch gestalteten Modell von Sankt Niels krönte. „Die Spenden sind für die Restaurierung der Altarfiguren gut angelegt – da dafür noch weitere Gelder benötigt werden, wären wir glücklich, wenn sich für diese schöne Aktion Nachahmer fänden“, dankte Pastorin Anja Lochner dem Unternehmerpaar.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen