Spenden für Altar-Restaurierung

Dankend nahm Pastorin Anja Lochner (Mitte) die Spendenbox von Ramona Dreessen und Ralf Langmaack entgegen.
Foto:
Dankend nahm Pastorin Anja Lochner (Mitte) die Spendenbox von Ramona Dreessen und Ralf Langmaack entgegen.

von
29. August 2013, 00:33 Uhr

Die Eröffnung ihres neuen Geschäft „homestories“, das den Kunden in der Andreas-Nielsen-Straße 10 Ausgesuchtes rund um die Einrichtung und wohnlichen Lifestyle offeriert, nutzten Ramona Dreessen und Ralf Langmaack für einen guten Zweck: „Als gebürtige Westerländer haben wir einen besonderen Bezug zur Alten Dorfkirche – statt Präsenten baten wir die Gäste des Abends, für dringliche Restaurierungsarbeiten zu spenden.“

Diesem Wunsch folgten die Freunde, Nachbarn und Kunden gern: 1700 Euro wurden in einer Spendenbox gesammelt, die Tochter Ava mit einem plastisch gestalteten Modell von Sankt Niels krönte. „Die Spenden sind für die Restaurierung der Altarfiguren gut angelegt – da dafür noch weitere Gelder benötigt werden, wären wir glücklich, wenn sich für diese schöne Aktion Nachahmer fänden“, dankte Pastorin Anja Lochner dem Unternehmerpaar.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen