Spende für die Jugend

p2211626

von
21. Februar 2014, 15:36 Uhr

Einen Scheck über 1 500 Euro hat Dietmar Jonscher, Vorstandsmitglied der Gewoba Nord, an Jali Schneider vom Inseljugendring Sylt übergeben. „Es ist bei uns Usus, dass sich Geschäftspartner zu Weihnachten nicht beschenken, sondern sich gegenseitig auffordern für einen guten Zweck zu spenden“, erklärt Jonscher. Insgesamt sind so nicht nur 1 500 Euro, sondern sogar rund 2 000 Euro auf dem Konto des Inseljugendrings eingegangen. Mit dem Geld soll entweder die Jugendarbeit des Vereins oder die Ehrenamtsmesse finanziell unterstützt werden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen