Sommermusiken in St. Martin zu Morsum

shz.de von
02. August 2013, 03:59 Uhr

Morsum | Ludwig Güttler zählt als Solist auf Trompete und Corno da caccia zu den bekanntesten Virtuosen der Gegenwart. Durch seinen vielfältigen Wirkungskreis hat er zudem ein weltweites Renommé als Dirigent, Forscher, Veranstalter und Förderer erworben. Am Sonntag, 4. August 2013, gastieren der Trompetenvirtuose und sein langjähriger Partner, Friedrich Kircheis (Orgel), im Rahmen der Morsumer Sommermusiken in der St.-Martin-Kirche . Dies bildet einen Höhepunkt der diesjährigen Konzertsaison auf Sylt.

Auf dem Programm stehen unter anderem Werke von Johann Pachelbel, Jean Baptiste Loeillet, Johann Sebastian Bach und Georg Friedrich Händel.

Seit 1979 konzertieren Güttler und Kircheis zusammen, beide sind Mitglieder der Ensembles Virtuosi Saxoniae und des Leipziger Bach-Collegiums.Konzertbeginn ist 20.15 Uhr. Karten an allen bekannten VVK-Stellen und an der Abendkasse ab 19 Uhr.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen