Silvester auf Sylt : So rutscht die Insel ins neue Jahr

Die große Silvesterparty auf der Westerländer Promenade.

Die große Silvesterparty auf der Westerländer Promenade.

2018 wird auf der Insel in Westerland, Wenningstedt und Hörnum mit einem bunten Programm verabschiedet.

Avatar_shz von
30. Dezember 2018, 15:36 Uhr

Sylt | Gebührend wird das alte Jahr heute Abend in Westerland verabschiedet: Ab 22 Uhr steigt auf der Promenade die große „Open Air Silvesterparty“ als Kooperation des Insel Sylt Tourismus-Service mit dem Medienpartner R.SH. Dann ist wieder Feiern, Flirten und Tanzen ist angesagt – bei den besten Songs aus den Charts, House und Dance-Classics. Für das leibliche Wohl sorgen mehrere gastronomische Stände, unter anderem mit Glühwein, Raclette und Flammkuchen.

Die Kulisse des nächtlichen Strandes und der rauschenden Nordsee sorgt für eine einzigartige Atmosphäre bei diesem zwanglosen Treff zahlreicher Nachtschwärmer, denn die von Radio Schleswig-Holstein präsentierte Party in der Musikmuschel genießt bei Syltern wie Sylt-Gästen längst Kultcharakter. Die Moderation übernimmt der bekannte „Surf World Cup Sylt“-DJ Harry Kohrt, der dem Publikum trotz frostiger Temperaturen ordentlich einheizen wird, bevor in den letzten Sekunden vor Mitternacht dann gemeinsam der Countdown gezählt wird.

Ein wichtiger Hinweis des Insel Sylt Tourismus-Service an alle Besucher: In der letzten Nacht des Jahres dürfen nur die Champagnerkorken knallen – Feuerwerk jeglicher Art ist verboten. Es gibt auch keine Abbrennzone am Strand (siehe Infokasten).


Kliffmeile in Wenningstedt

Silvester in Wenningstedt beginnt traditionell um 17 Uhr mit dem Silvesterblasen. Der Norddörfer Musikverein spielt auf Einladung der Bürgermeisterin Katrin Fifeik vor dem Haus am Kliff auf, um das Jahr 2018 zu verabschieden. Beim Platzkonzert wird es stimmungsvoll zugehen und Glühwein sorgt für innere Wärme. Besucher werden gebeten, ihren eigenen Becher mitzubringen.

Ab 23 Uhr geht es dann weiter mit der großen Silvesterparty mit Livemusik der Band Second Take im Kursaal³. Die Radio Nora-Band steht für allerfeinste Partymusik und einen großartigen Sound. In der Covermusik-Szene Norddeutschlands ist sie eine feste Größe – und wird mit anspruchsvollem, mehrstimmigem Gesang, bestechender Bühnenpräsenz und fein abgestimmten Arrangements für beste Stimmung sorgen. Karten gibt es für zehn Euro im insularen Vorverkauf, online und an der Abendkasse.

Kurz vor null Uhr geht es dann raus auf die Promenade. Silvester auf Sylt ist für viele Besucher nicht zuletzt deswegen so schön, weil hier nicht geböllert werden darf. Wenningstedt-Braderup bietet deshalb ein besonderes Mitternachtsspektakel für Einheimische und Gäste: Eine erstklassige Lasershow mit kleinem Feuerwerk und bewegender Musik wird auch in diesem Jahr tausende Menschen ans Kliff ziehen. Der Eintritt ist frei.

Hinweise zur Park- und Verkehrssituation in Wenningstedt: Zum Mitternachtsspektakel werden tausende Besucher erwartet. Daher bittet die Gemeinde, dass die öffentlichen Verkehrsmittel der SVG genutzt werden, die in der Silvesternacht wieder kostenfrei verkehren. Es stehen begrenzt öffentliche Parkplätze zur Verfügung, die für die Anzahl der erwarteten Besucher voraussichtlich nicht ausreichen werden: Parkplatz Berthin-Bleeg-Straße, Parkplatz Risgap/Dünenstraße (bei Gosch), Parkplatz Mittelweg (Minigolfplatz) sowie die Tiefgarage im Haus am Kliff.
Die Strandstraße wird am 31. Dezember ab 13 Uhr gesperrt sein.


Hörnum: Großes Feuerwerk

Heute Abend findet in Hörnum die große Silvesterparty auf dem Multifunktionsplatz statt. Es gibt ab 22 Uhr ein musikalisches Rahmenprogramm, Speisen und Getränken. Um null Uhr wird das offizielles Feuerwerk gestartet.
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen