Sandvorspülung : Sechs Schiffe bringen Sand für Sylt

23-524966_23-106481075_1551875653.JPG von 10. August 2020, 21:45 Uhr

shz+ Logo
Die jährliche Sandvorspülung am Sylter Weststrand könnte diesmal schon Ende August beendet sein.
Die jährliche Sandvorspülung am Sylter Weststrand könnte diesmal schon Ende August beendet sein.

Insel profitiert von gesenkter Mehrwertsteuer und niedrigen Rohölpreisen.

Sylt | Schiffsballett für Sylter Strandbesucher: Sechs Baggerschiffe sind in diesem Jahr im Einsatz, um den Sylter Strand wieder mit Sand aufzufüllen. „Wir sind weit vor dem Plan“, sagt Cees Geerlings von der dänischen Reederei Rohde Nielsen A/S. Statt wie sonst im Oktober könnte die Sandvorpülung schon Ende August erledigt sein. Dabei profitiert die Insel s...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen