Verkehr auf Sylt : Schwarz-grüne Allianz für „wegweisendes Radwegekonzept“

Avatar_shz von 28. Februar 2019, 12:48 Uhr

shz+ Logo
Die Westerländer Fußgängerzone „Strandstraße“ soll während der Lieferzeiten für den Fahrradverkehr geöffnet werden.

Die Westerländer Fußgängerzone „Strandstraße“ soll während der Lieferzeiten für den Fahrradverkehr geöffnet werden.

CDU-Ortsverband Gemeinde Sylt und Bündnis90/Grüne Sylt kritisieren schleppende Umsetzung und fordern kurzfristige Maßnahmen.

Sylt | Die Zahl der Radfahrer auf Sylt wächst kontinuierlich – „ein erfreulicher Trend, dem jedoch in Hinblick auf die Infrastruktur oft ungenügend Rechnung getragen wird“, heißt es in einer gemeinsamen Presseerklärung von Christdemokraten und Bündnis 90/ Die Grünen. Diesen Status quo gelte es deutlich zu verbessern, so das erklärte Ziel des CDU-Ortsverbands ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen