Sylter Hilfsbereitschaft : Round Table übergibt Einnahmen

Martin Jessen (r.) und Georg Mitzscherlich (l.) vom Round Table Sylt überbrachten einen Scheck an Birte Welling-Volquardsen, Vorsitzende des Fördervereins, sowie Johannes Dohl, Leiter der Sylter Werkstätten.
Martin Jessen (r.) und Georg Mitzscherlich (l.) vom Round Table Sylt überbrachten einen Scheck an Birte Welling-Volquardsen, Vorsitzende des Fördervereins, sowie Johannes Dohl, Leiter der Sylter Werkstätten.

Sylter Werkstätten profitieren vom Glühweinverkauf nach Weihnachten.

shz.de von
06. Februar 2019, 13:59 Uhr

Sylt | Da kam Freude auf, als Martin Jessen (r.) und Georg Mitzscherlich (l.) vom Round Table Sylt mit einem Scheck zu Besuch in die Sylter Werkstätten kamen. Für die geplanten Erweiterungen des Werkstattladens benötigt der Förderverein der Sylter Werkstätten finanzielle Hilfe. „Mit dem Verkauf von Glühwein nach Weihnachten – direkt vor der Sylter Bank in Westerland – konnten wir ein wenig Geld einnehmen und können nun einen Teil zur Erweiterung des Werkstattladens beitragen.“ Darüber freuten sich Birte Welling-Volquardsen, Vorsitzende des Fördervereins, sowie Johannes Dohl, Leiter der Sylter Werkstätten, riesig. „Das Geld ist gut angelegt und wir sind dankbar für die Unterstützung“, so die Vorsitzende.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen