zur Navigation springen

Roberto Blanco spielt den Frauenhelden in „Der Mustergatte“

vom
Aus der Redaktion der Sylter Rundschau

shz.de von
erstellt am 16.Okt.2013 | 00:31 Uhr

Vor kurzem erst hat er erneut geheiratet – passend dazu agiert er am Montag, 28. Oktober, auf der Bühne des Alten Kursaals Westerland in dem Theaterstück „Der Mustergatte“: Der populäre Sänger und Schauspieler Robert Blanco ist einer der Protagonisten der kurzweiligen Aufführung, die auf dem Schwank „Fair and Warmer“ des englischen Lustspielautors Avery Hopwood basiert.

Zum Inhalt: Eigentlich hat die gutmütige Katharina Winkler das große Los gezogen: Sie führt ein beschauliches Leben und hat einen liebenden und fürsorglichen Ehemann, der ihr jeden Wunsch von den Augen abliest und andere Frauen nicht einmal anschaut. Doch genau darin liegt ihr Problem: Sie langweilt sich zu Tode und möchte die Scheidung – nicht, weil ihr Ehemann sie betrügt, sondern weil er sie nicht betrügt! Da ist für den Gatten guter Rat teuer. Doch sein Freund, der ausgemachte Frauenheld Roberto Gonzalez (Roberto Blanco), weiß Rat: Für den korrekten Mustergatten wird ein Rendezvous arrangiert, damit ihn seine Ehefrau in „kompromittierender Pose“ überrascht...

Die Gastspieldirektion Bentz und Partner verspricht dem Publikum „eine spritzige Ehe-Komödie mit herrlichen Dialogen und Happy-End“. Beginn ist um 20 Uhr im Alten Kursaal.

Karten sind bei allen Sylter Vorverkaufsstellen in den Preisgruppen 26, 28 und 30 Euro erhältlich. Im Laufe der weiteren Abo-Theatersaison 2013/2014 in Westerland folgen am 5. Dezember die Liebestragödie „Wege mit dir“ nach Daniel Call, am 6. März das Drama „Verbrennungen“ nach Wajdi Mouawad und am 17. April die Kriminalkomödie „Inspektor Campbells letzter Fall“ nach Saul O' Hara.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen